Salon

Salon

Rezensionen

Vorläufig aus Zeitgründen geschlossen.

24. Oktober 2013

Annemarie Nikolaus, Die Enkelin



Ein spritziger Liebesroman aus der Reihe „Quick, quick, slow – Tanzclub Lietzensee“



Rezension

Was für ein Kerl!
Staunt die junge Madeline und beginnt für den älteren Chris, dem Caller der Square Dance Gruppe zu schwärmen. Ihr Großvater, der alles dran gesetzt hat, Madeline für den Verein zu begeistern, is not amused und will Chris loswerden.

Ein reizendes Mädel
ist Madeline, die an der Schwelle zum Erwachsenwerden steht und voller Gefühlsüberschwang durchs Leben tanzt. Zum Glück weiß das der reifere Chris und versteht es, die junge Frau sanft an die Hand zu nehmen.

Das Tanzmilieu
ist richtig gut dargestellt. Für Leserinnen wie mich, die Rock’n’Roll kennen, aber keine Ahnung von Square Dance haben, wird diese Form einleuchtend und interessant vorgestellt. Gefällt mir gut. Was mich nicht anspricht, ist das Cover, da ich mir die Personen ganz anders vorstelle, aber das ist Geschmackssache, klar.

Der Kurzroman
ist wie alle Bücher von Annemarie Nikolaus technisch einwandfrei und hervorragend geschrieben. Sie weiß genau, wie man Geschichten erzählt: Bildhaft, farbig, mit starken, vielschichtigen Figuren, einer in sich stimmigen Geschichte, prächtigen Dialogen, kein Wort zu viel, keines zu wenig. Ein großes Vergnügen, leider etwas kurz in dem Fall, ich hätte gern länger teilgehabt an der bezaubernden Liebesgeschichte, die durchs Buch tanzt.

Elsa Rieger



Leseprobe hier im SALON


Die Autorin
Annemarie Nikolaus hat Psychologie, Publizistik, Politik und Geschichte studiert und lange als Sozialwissenschaftlerin und Journalistin gearbeitet. Nach fast 20 Jahren in Norditalien lebt sie jetzt mit ihrer Tochter in der Mitte Frankreichs.
Um die Jahrtausendwende begann sie mit dem Schreiben von belletristischen Texten. Nach der Veröffentlichung erster Kurzgeschichten hat sie sich historischen und Fantasy-Romanen zugewandt, mit gelegentlichen Ausflügen in andere Genres. Als leidenschaftliche Geschichtswissenschaftlerin ist es ihr ein großes Vergnügen, vergangene Epochen zum Leben zu erwecken.
Eine ausführliche Biografie steht im deutschen Wikipedia.

Twitter: @AnneNikolaus
Blogs: Werkstatt und Fragmente

Veröffentlichungen:
Kurzgeschichten und Kurzgeschichtensammlungen:
·                           Ustica. Mini-Thriller. E-Book 2011. Taschenbuch 2013
·                           Magische Geschichten. Kindergeschichten. E-Book 2011. Taschenbuch 2012
·                           Verjährt. Historische Kurzkrimis. Taschenbuch und E-Book 2013
·                           Magical Stories. Englische Ausgabe der "Magischen Geschichten". E-Book 2011. Taschenbuch 2012

Romane

·                           Das Feuerpferd. Fantasy-Roman. 2011 als E-Book. 2012 als Taschenbuch.
·                           Leuchtende Hoffnung. Science Fiction-Roman als Adventskalender. Co-Autorin. E-Book 2011. Taschenbuch 2012.
·                           Königliche Republik. Historischer Roman. 2012. Taschenbuch  und E-Book.
·                           Die Enkelin. Quick, quick, slow – Tanzclub Lietzensee. Liebesroman. Taschenbuch und E-Book 2013.
·                           Die Piratin. E-Book 2013


Annemarie Nikolaus, Die Enkelin

Leseprobe auf dem Blog.  http://ow.ly/mzqTO

Als E-Book bei
Weltbild  http://ow.ly/mznVO
Beam e-books  http://ow.ly/mzpLs
Smashwords  http://ow.ly/mmhnS

eBook und Taschenbuch bei Amazon

Keine Kommentare: